04.02.2021

Muldentalkliniken bieten werdenden Eltern Informationen online an

In kurzen Videobeiträgen auf Facebook und Youtube geben die Muldentalkliniken Informationen rund um das Thema Geburt und gewähren Einblicke in den Kreißsaal.

Fachärztin für Gynäkologie und Geburtshilfe im Untersuchungszimmer

Jede Geburt ist etwas Großartiges und berührt wie nichts sonst mit dem Zauber des Anfangs. Liebevoll, individuell und sehr familiär begleiten die Muldentalkliniken werdende Mütter und ihre Familien durch Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett. Um die Gesundheit der werdenden Mütter, Angehörigen und Mitarbeitenden zu schützen, findet der Informationsabend für werdende Eltern seit einigen Monaten nicht statt. Dennoch haben werdende Eltern einen hohen Informationsbedarf. „Es war den Kolleginnen und Kollegen aus dem Bereich der Geburtshilfe ein besonderes Anliegen, dass Informationen online übermittelt werden“, so Pressesprecherin Beatrix Hundt. „Unser Ziel ist es, dass die Geburt des Babys ein rundum positives Erlebnis wird, dazu zählt auch das Miteinander vor, während und nach der Geburt“, führt Hundt fort. Die Muldentalkliniken gewähren über Facebook und Youtube nun Einblicke in den Kreißsaal, stellen das Krankenhaus Wurzen als perinatalen Schwerpunkt vor und geben Informationen rund um das Thema Geburt.

Krankenhaus mit perinatalem Schwerpunkt

Als Krankenhaus mit perinatalem Schwerpunkt können Frühgeborene ab einem Geburtsgewicht von 1.500 Gramm bzw. einer Geburt maximal acht Wochen vor dem errechneten Geburtstermin behandelt werden. „In den letzten zehn Jahren haben wir jährlich 25 bis 40 Frühgeborene bei bis zu 500 Geburten pro Jahr betreut“, so Oberarzt Dr. Jan-Peter Streidl, Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin und Neonatologie. „Gleichzeitig behandeln wir auch Neugeborene mit Risikofaktoren wie bei mütterlichem Gestationsdiabetes (Schwangerschaftsdiabetes) oder Begleiterkrankungen der Schwangeren mit Medikamenteneinnahme, welche eine medizinische Versorgung der Neugeborenen notwendig machen kann“, setzt Streidl fort. Aber auch Zwillingsgeburten erfordern die Entbindung in einem Krankenhaus mit angeschlossener Kinderklinik.

Gefällt bisher: 0
Zurück

Kontakt

Leiterin Marketing und Öffentlichkeitsarbeit

Beatrix Hundt
Unternehmensgruppe Muldentalkliniken
Leiterin Marketing & Öffentlichkeitsarbeit

Unternehmensgruppe Muldentalkliniken
Kutusowstraße 70
04808 Wurzen

presse@kh-muldental.de

Auf sozialen Netzwerken teilen