03.12.2021

Impfzentrum der Muldentalkliniken wird in Betrieb genommen

Ab 07.12.2021 sind Corona-Impfungen im Krankenhaus Grimma möglich. Jetzt Termin online vereinbaren.

Frau erhält Corona-Impfung

Ab 07.12.2021 sind Corona-Impfungen im Krankenhaus Grimma möglich. Dies betrifft sowohl Erst- als auch Zweitimpfungen sowie die Boosterimpfung für Personen ab 18 Jahre. Die Terminvergabe erfolgt ausschließlich online.

Die Muldentalkliniken am Standort Grimma nehmen ab Dienstag ein temporäres Impfzentrum in Betrieb. Damit ist es neben Borna, Markkleeberg und Wurzen das vierte Impfzentrum im Landkreis Leipzig. „Wir möchten einen wichtigen Beitrag in unserem Landkreis leisten und erhoffen uns, dass die derzeit niedrige Impfquote in Sachsen steigt, so dass wir schnellstmöglich eine hohe Immunisierung der Bevölkerung erreichen und die fünfte Welle brechen“, so Mike Schuffenhauer, Geschäftsführer der Muldentalkliniken. Durch die Impfung kann ein schwerer COVID-Verlauf verhindert werden, was dabei hilft, die Krankenhäuser zu entlasten.

Anmeldungen nur online

Die Anmeldung für einen Impftermin erfolgt ausschließlich online über das Impfsystem der Muldentalkliniken. „Die Anmeldung ist notwendig, um große Menschenansammlungen im Impfzentrum und lange Wartezeiten zu verhindern“, so Schuffenhauer. Terminbuchungen sind nur bis eine Woche im Voraus möglich, da die Anzahl der zur Verfügung gestellten Impfdosen aktuell noch schwankt. Personen die keine Möglichkeiten haben, einen Termin online zu buchen, werden gebeten, Kontakt zu Angehörigen, Freunden oder Bekannten aufzunehmen, die dies für sie übernehmen. „Wir bitten Sie eindringlich von Anrufen im Krankenhaus zur Vergabe eines Impftermins abzusehen, um die Leitungen für Notfälle freizuhalten. Die Terminvergabe erfolgt ausschließlich online“, appelliert Schuffenhauer an die Bevölkerung.

Die Anmeldung erfolgt unter: https://muldentalkliniken.impfsystem.de

Wie funktioniert das Impfsystem

Wer sich impfen lassen möchte, muss mindestens 18 Jahre alt sein und sich auf der Plattform registrieren und die vollständigen Kontaktdaten angeben. Anschließend kann ein Termin für die Erstimpfung, Zweitimpfung oder Drittimpfung (auch Boosterimpfung) ausgewählt werden. Nach Prüfung der Daten erhalten die Impflinge an die anzugebende E-Mail-Adresse eine Bestätigung mit einem QR-Code und die notwendigen Impfunterlagen. Diese Unterlagen müssen vollständig ausgefüllt und unterschrieben zum gebuchten Impftermin mitgebracht werden. Der QR Code wird als Terminbestätigung und zum Einlass zwingend benötigt und kann am Krankenhauseingang über das Smartphone oder einen Ausdruck vorgezeigt werden. Ohne gebuchten Termin erfolgt kein Einlass. Wer einen Termin gebucht hat, sollte sich maximal zehn Minuten vor dem gebuchten Termin vor dem Impfzentrum einfinden. „Wer eher kommt, muss unnötig lange im Außenbereich der Klinik warten. Dies kann und sollte angesichts der kalten Jahreszeit vermieden werden“, so Schuffenhauer abschließend.

Jetzt Termin vereinbaren

Telefon: 03437/941169

Gefällt bisher: 10
Zurück

Kontakt

Leiterin Marketing und Öffentlichkeitsarbeit

Beatrix Hundt
Unternehmensgruppe Muldentalkliniken
Leiterin Marketing & Öffentlichkeitsarbeit

Unternehmensgruppe Muldentalkliniken
Kutusowstraße 70
04808 Wurzen

presse@kh-muldental.de

Auf sozialen Netzwerken teilen