Medizinische Fachangestellte

Medizinische Fachangestellte (MFA) bilden in den Arztpraxen und Gesundheitsversorgungszentren die Schnittstelle zwischen Arzt und Patient und sind die erste Kontaktperson für den Hilfesuchenden. Für den Arzt sind sie gleichzeitig dessen rechte Hand und Praxismanager. Der Beruf der Medizinischen Fachangestellten beinhaltet zwei wichtige Tätigkeitsbereiche: Sie assistieren dem Arzt und betreuen den Patienten. Zugleich organisieren sie Praxisabläufe und führen Verwaltungs- und Abrechnungsarbeiten durch. Der Beruf der Medizinischen Fachangestellten vereint damit fundiertes medizinisches Fachwissen mit organisatorischem Talent und feinfühligem Umgang mit den Patienten.

Auszubildende MFA im Behandlungszimmer

Kontakt

Verwaltungsleiterin der Medizinischen Versorgungszentren

Andrea Müller
Medizinische Versorgungszentren (MVZ)
Verwaltungsleiterin

Soziale Dienste Muldental
Kutusowstraße 70
04808 Wurzen

03437 9378-1601
andrea.mueller@sd-muldental.de